Biografie

Biografie

eingetragen in: Borderline Akzente, Dies und Das | 2

So, nach langer Wartezeit, viel Gerangel mit Ämtern und einigem Hinundher mit meinem Psychiater ist sie nun endlich da: meine Biografie 😉

30 DIN A4 Seiten voll mit meiner Geschichte, dafür gemacht, Einblick in mich und mein Leben zu erhalten und mich zu verstehen in meiner anscheinend sehr einzigartigen Art…

Ja, die einen Ahnen es vermutlich, die Biografie ist eher ein Gutachten. Ein Schreiben, welches Ärzte erstellen, um Ämtern Einblick zu gewähren in die Verfassung einer Person, damit diese abschätzen können, ob sie Leistungen zahlen müssen oder nicht.

Dieses Gutachten existiert schon seit 2015, aber ich kam es nie zu Gesicht, da mein Arzt nicht wollte, dass ich mich darüber definiere. Mit meiner Therapeutin kam ich nun zum Schluss, es mit ihr gemeinsam anzusehen und zu lesen. Eine interessante Erfahrung, nicht zuletzt, weil so viel Zeit dazwischen liegt. Ich wollte endlich wissen, was meine Diagnose ist, welcher Stempel auf meiner Stirn haftet und was der Gutachter da gesehen, wie er mich erlebt hat.

Viel Neues ist bisher nicht ans Tageslicht gekommen, aber es tut gut endlich Gewissheit zu haben. Das Gutachten steckt nun in meiner Tasche und wird spätestens bei der nächsten Sitzung weiter besprochen.

So wenig Neues da auch raus kam, es ist schön, ein Stück von mir in meiner Handtasche zu haben 😉 ich habe eine Biografie, das haben Wenige 😂

2 Antworten

  1. Patrick H.
    | Antworten

    Off topic, aber es muss raus 🙂
    Haben nicht alle Frauen eine Art Biografie in der Handtasche?
    Wenn man Inhalt und An- bzw. Unordnung analysiert entspricht das ungefähr Deinen 30 Seiten 😉
    Zum Thema: Ich wünsche Dir, dass die gemeinsame Analyse hilfreich ist und die Sonne häufiger scheinen lasst.
    Schönes Wochenende
    Patrick
    http://www.isso.blog

    • LyrenOrva
      | Antworten

      Haha jaaaa das mit der Handtasche stimmt wohl, wobei ich fast keine Männer kenne, die nicht in irgend einem Moment mal froh waren, dass Frau die halbe Hausapotheke mitbei hat und Zahnstocher und Augentropfen und Kulli und Papier und Powerbank fürs Handy (ich glaube ich hab die bisher häufiger anderen geliehen, als dass ich sie selbst brauchte… 😉
      Vielen Dank für deine Wünsche 🙂

Bitte hinterlasse eine Antwort