Schwarz und weiss sind schöne Farben, aber zum guten Glück längst nicht die einzigen. Was aber, wenn man nur noch die beiden Farben sieht? Gut, zugegeben, nicht physisch, aber emotional; jemand kann die beste Freundin sein und eine unvorsichtige Aussage tätigen, die sie zur Erzfeindin werden lässt. Der Job kann der Traumjob sein und am nächsten Morgen steht man auf und man möchte nie wieder mit diesem Job zu tun haben. Einen Tag lang findet man sich ganz ok am nächsten frisst einem der Selbsthass innerlich auf.

Wenn ich schildere, wie sich das anfühlt, ernte ich oft entweder Unverständnis oder dann kommt der Kommentar „oha, das muss ja ganz schön anstrengend sein“. Ja, es ist anstrengend, und es ist schwierig in Worte zu fassen, was in einem vorgeht. Aber ich möchte dies hier versuchen zu thematisieren. Vielleicht hilft dies, damit man besser verstehen kann, wie sich borderline Akzentuierung anfühlt für die Betroffenen.