GZSZ im RL

GZSZ im RL

eingetragen in: Telenovela | 0

Jaja immer diese kryptischen Namen ^^ Hab aber gehört, es gibt manch einen, der Rätsel mag – und die meisten kennen die Abkürzungen wohl sowieso – die anderen werden sie sich wohl gleich erschliessen können 🙂

Ich bin wahrlich nicht die, die jeden Tag nen anderen hat. Auffällig ist aber, dass ich immer einen Partner habe – ohne scheine ich nicht zu funktionieren.
Nachdem nun am 14. Februar alle ihre Beziehungen feiern und romantische Abende haben, dachte sich mein Freund damals wohl, dass das ja jeder kann, und hat sich flux n Ticket zu mir gebucht, flog ne riesen Distanz um mich zu sehen… und macht schluss. Schönen Dank. Dafür hättest nicht extra her fliegen müssen, aber ich weiss die Geste zu schätzen, das Timing allerdings auch. Zugegeben, unsere Beziehung lief echt nicht gut und schlief iwie langsam ein, aber… echt jetzt? Am Valentinstag? Na gut, ich nahms hin (und gentle-woman wie ich s halt bin, liess ich ihn noch bei mir übernachten, bevor er dann am nächsten Morgen abrauschte…). Allerdings fing da plötzlich an, mein Überlebensinstinkt einzuklinken: Oh mein Gott, ich werd ja jetzt wieder single sein, kein Partner da, niemand an den man sich hängen kann!! Ok, denk nach, denk nach, denk nach… es muss doch einen Ausweg geben!!
Schnell wurden Hobbies erfunden: Tanzkurs, Orchester, Chor… Da wirds bestimmt iwo nen Single typen geben, der mich mag… ^^

Ja ihr seht, es ist echt etwas lächerlich, aber ich kann nun mal wirklich sehr schlecht allein sein. Nachdem ich fest stellen musste, dass meine Geige garnicht in meiner Wohnung, sondern noch bei meiner Mutter „wohnt“ und ich grad keinen Bock hatte, diese abzuholen, fiel Orchester sehr schnell wieder weg. Da Chöre oft die Voraussetzung hatten, dass man da voll der Profi ist, war dieser Plan auch richtig schnell wieder vom Tisch. Jedoch hab ich nen Tanzkurs gefunden und mich da auch flux angemeldet.

Eine Woche lang war dann meine einzige Beschäftigung, um die Langeweile zu killen, exzessiver Besuch des Fitnessstudios und ganz viele Treffen mit Freunden. Dabei wurde mir dann von meiner Cousine (die einige Jahre jünger ist als ich ^^) erklärt, wie man Datingplatformen wie Badoo, Tinder, Once… nutzt. Neugierig (und verzweifelt) wich ich bin, habe ich da dann aus Spass an der Freude auch einmal einen Account erstellt und mir ab dem Zeitpunkt den Ruf der ein-Frau-Telenovela erarbeitet im Freundeskreis, denn da waren Stories dabei, die eigentlich so keiner glauben würde, wenn man nicht wüsste, dass sie tatsächlich so geschehen sind.

Da ich mich immer sehr freue, wenn meine Freunde herzhaft lachen können über meine neuesten Gegebenheiten puncto Beziehungen, werde ich euch nun mal Teil haben lassen daran. Namen, Ortschaften und so stimmen alle nicht, damit da keiner der „Nebendarsteller“ aufgefunden werden kann.

Bitte hinterlasse eine Antwort