Fabelwesen

eingetragen in: Technik und ich | 0

Es dauerte echt nicht lange, bis das unausweichliche geschah: innert einem einzigen Tag, also eigentlich innert nicht mal 24 Stunden, wurde ich als „artfremd“ bezeichnet und dabei prompt von hilfsbereiten Mitstudenten als Fabelwesen und kurz darauf als blaues Einhorn deklariert. … Weiterlesen

Chamäleon-Ritmus

eingetragen in: Dies und Das, Technik und ich | 2

Da blickt man, nichts ahnend an die Tafel, und sieht da das altbekannte Sorgenkind, quasi den Erzfeinden stehen: Logarithmus. Nicht nur, dass der Bastard, wie er mir später noch erzählen sollte, sein Dasein dadurch definiert, Studenten zu quälen, er fiel … Weiterlesen

Macht der Worte

eingetragen in: Nachdenkliches | 0

Ich bin eine Quasselstrippe, das dürfte allen bekannt sein mitlerweile 😉 Gestern jedoch wurde mir einiges sehr bewusst: während eines Telefonates mit einer Freundin ging es letzten Endes unter anderem um Etienne und meine Unfähigkeit, von ihm abzulassen. Ich merkte, … Weiterlesen

Drogensüchtig

eingetragen in: Allgemein, Nachdenkliches | 4

In letzter Zeit beschäftigt es mich enorm, wenn ich Randständige sehe, die unter der Brücke hausen, die saufend und lallend durch den Park torkeln oder die mit verklärtem Blick irgendwo in ner Ecke hocken. Ich komme mir irgendwie immer ziemlich … Weiterlesen

Vorurteile

eingetragen in: Nachdenkliches, Schönes | 0

Es ist nicht so, dass ich grundsätzlich ein Mensch bin, der andere in eine Schublade stopft und da verharren lässt, allerdings gibt es tatsächlich Menschen, die sich zuviel geleistet haben, als dass sie bei mir noch in einem guten Licht … Weiterlesen

Hollywoodromanze

eingetragen in: Telenovela | 0

Aufstehen am Montag Morgen war nicht ganz einfach: Erst da wurde mir bewusst, was ich da eigentlich angezettelt hatte. Ich habe mich „prostituiert“ und das obschon ich eigentlich doch meine Wahl eines neuen Partners vorher schon getroffen hatte. Warum habe … Weiterlesen

Glück im Unglück

eingetragen in: Dies und Das, Frustshopping, Schönes | 2

Also es ist ja schon ein Phänomen das mich zur Zeit etwas verfolgt: Glück im Unglück… Oder zumindest heute zum zweiten Mal, und hoffentlich auch noch zum dritten Mal. Aufgestanden, wollte ich nichts ahnend den Laptop einschalten um einen weiteren … Weiterlesen

1 2