„bitte haben Sie noch ein wenig Geduld…“

eingetragen in: Nachdenkliches, Telenovela | 2

Ein ganzes Wochenende habe ich damit verbracht, mein verletztes Herz in den Hintergrund zu stellen, zu schreiben und immer wieder neu zu formulieren. Meine ganzen Ressourcen gingen drauf, die richtigen Worte für Eindrücke, Emotionen und Erlebnisse zu finden, ohne Etienne … Weiterlesen

Hollywoodromanze

eingetragen in: Telenovela | 0

Aufstehen am Montag Morgen war nicht ganz einfach: Erst da wurde mir bewusst, was ich da eigentlich angezettelt hatte. Ich habe mich „prostituiert“ und das obschon ich eigentlich doch meine Wahl eines neuen Partners vorher schon getroffen hatte. Warum habe … Weiterlesen

Hoffnung(slos)

eingetragen in: Nachdenkliches, Telenovela | 0

Glücksmomente, Freude, ein Blick von dir und mein Herz schlägt wie wild. Verbundenheit, Vertrauen und Geborgenheit keimen auf in mir, lassen mich hoffen, träumen, freuen, Momente der unendlichen Glückseligkeit. Deine Nähe ist Wärme, deine Armen sind Zuhause, dein Blick raubt den Verstand. Heisse … Weiterlesen

Wenns mal läuft…

eingetragen in: Dies und Das, Nachdenkliches | 3

Heute ist irgendwie von Anfang an der Wurm drin. Vor einigen Tagen erzählte ich ja von der Nachricht an meine Mutter. Ich hatte grossen Respekt vor ihrer Antwort; habe mit Anschuldigung, Verleumdung und regelrechten Gewittern gerechnet. Und erhielt statt dessen … Weiterlesen

Yeyy Geburtstag – Ah, nein, moment…

eingetragen in: Dies und Das, Nachdenkliches | 0

Durch Krisen zu gehen hat mich immer wieder dazu gebracht, mir bei gewissen Anlässen Hoffnung zu machen, dass dann plötzlich alles besser wird, anders wird, ein Wunder geschieht und ich endlich zum Beispiel ein ganz „normaler“ Mensch sein kann. So … Weiterlesen

Phönix aus der Asche

eingetragen in: Borderline Akzente, Nachdenkliches | 1

Leere, unendliche Trauer… Tiefe Kluften tun sich auf und ziehen mich in ihre Schlünde. Tränen der Hilflosigkeit fliessen meine Wangen herunter und prallen letztendlich mit einem Platschen auf den Grund. Dunkelheit, leere und Kälte breiten sich immer mehr in mir … Weiterlesen

1 2 3