Druck

Unser System ist eigentlich gewaltig. Ich kann meinen Beruf nicht länger ausüben und somit wird mir (mit vielen Hürden und nach langen Avwarten) nun tatsächlich eine neue Ausbildung finanziert. Ich darf also nochmals studieren und eigentlich freue ich mich sehr … Weiterlesen

Fahrstunden

eingetragen in: Dies und Das, Schönes | 0

Heute ist mir passiert, was schon lange nie mehr passiert ist: ich habe tatsächlich mal ein Treffen mit einer Freundin total verschwitzt. Es ging sogar soweit, dass ich mir dermassen nicht bewusst war, dass ich mich mit ihr treffen würde, … Weiterlesen

Etienne

eingetragen in: Schönes, Telenovela | 0

Schon dreimal im Kreis gefahren und den angegebenen Ort immer noch nicht gefunden, fühlte ich mich langsam verarscht von meinem Navi (das ich eigentlich echt mag, nur schon, weil es „nüvi“ heisst, was ich irgendwie niedlich finde), schalte dieses kurzer … Weiterlesen

sich überstürzende Ereignisse

eingetragen in: Schönes, Telenovela | 0

Spontan wie ich meistens bin, liess ich mich heute dazu hin reissen, mit einer Freundin Kaffee zu trinken, an einem wunderschönen, für Frühlingsverhältnisse wirklich heissen Tag. Besonders erfreut und irgendwie einwenig hibbelig war ich, weil sie zu mir kam. Ganz … Weiterlesen

Tanzen

eingetragen in: Schönes | 0

Musik ist etwas, was bewegt, sicher nicht nur mich, sondern grundsätzlich die meisten Menschen auf diesem Planeten. In meinem Falle allerdings in absolut wörtlicher Form. Spielt man irgendwo Musik, läuft ein Song im Hintergrund oder höre ich jemanden an einem … Weiterlesen

Repost Die wahrheit hinter der Borderline Persönlichkeitsstörung

eingetragen in: Borderline Akzente, Nachdenkliches | 3

Da ich mich in letzter Zeit wieder vermehrt mit meiner Diagnose auseinandersetze, bin ich auch ziemlich affin auf Beiträge anderer, die sich damit befassen. Dank einem Repost von Sólveig kam ich auf die Idee, diesen Beitrag auf Deutsch zu übersetzen, … Weiterlesen

Hoffnung stirbt zuletzt (oder von Aktion und Reaktion)

eingetragen in: Nachdenkliches | 0

Manchmal frage ich mich, ob es meine Gedanken sind, die abdriften, oder wie sehr tatsächlich „Ungleichgewichte“ vorhanden sind. So auch jetzt. Ich habe viel Zeit, kann viel nach Lösungen, Ideen und Plan-B, -C und -D Ausschau halten und tue dies … Weiterlesen

Nähe und Distanz – oder die Kunst vom Leben und Lebenlassen

eingetragen in: Nachdenkliches | 0

In meinem, wenn auch noch nicht sehr langen, Leben konnte ich schon mit verschiedensten Kulturen, Ländern und Religionen in Kontakt treten. Dies war immer wieder aufregend für mich. Als Kind war es oftmals furchteinflössend, wie andere Kulturen miteinander umgingen oder … Weiterlesen